DR. BERCHTOLD · HAHN · WIESE | Rechtsanwälte · Fachanwälte
Dr. Roland Berchtold

Dr. Roland Berchtold

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
zugelassen auch bei dem OLG Frankfurt am Main

Zur Person



Mitglied

Veröffentlichung

Der Restwert bei der Schadensabrechnung im Kraftfahrthaftpflicht- und Kaskobereich

Seminarreferent

für Arbeitsrecht

Spezialgebiete

Arbeitsrecht

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht berate und vertrete ich Arbeitnehmer und Arbeitgeber in allen arbeitsrechtlichen Fragen vom Arbeits- oder Dienstvertrag bis zum Zeugnis, insbesondere bei Kündigungen, Abmahnungen, Mobbing, Aufhebungs- sowie Abwicklungsverträgen, Abfindungsverhandlungen, Altersteilzeitverträgen, Besonderheiten nach BAT, Kündigung in der Insolvenz sowie älterer Mitarbeiter, besonderem Kündigungsschutz (Mutterschutz); gegebenenfalls auch Vertretung vor dem Integrationsamt.

Primäres Ziel meiner Tätigkeit ist im Falle einer Beauftragung Ihrerseits einzig und allein Ihr Interesse. Es ist dabei unerheblich, ob Sie Arbeitnehmer, Arbeitgeber oder Betriebsrat sind. Termine, ganz gleich wo diese in Deutschland stattfinden, nehme ich fast ausschließlich persönlich wahr.

Es spielt auch keine große Rolle, wo Sie sind. Mit den heutigen modernen Kommunikationsmitteln (e-mail, Fax, Telefon etc.) ist ein schneller Informationsaustausch auch über Entfernungen hinweg möglich. Sollte ein persönlicher Besprechungstermin erforderlich sein, kann dieser gerne auch außerhalb der Kanzlei an einem anderen Ort vereinbart werden.

Verkehrsrecht

- Zivilrecht

Des Weiteren bin ich Fachanwalt für Verkehrsrecht. Auf diesem Rechtsgebiet biete ich eine umfassende Beratung bzw. Vertretung an. Unfallregulierungen gehören ebenso zum Alltagsgeschäft wie Strafverteidigungen in Verkehrsstraf- und Bußgeldverfahren.

Im Zivilrecht geht es vornehmlich um die Geltendmachung von Schadensersatz-
ansprüchen nach einem Verkehrsunfall. Das können sowohl der Fahrzeugschaden selbst sowie weitere Schäden wie Nutzungsausfall bzw. Mietwagenkosten, Wertminderung oder auch nur verlorene Spritkosten sein. Daneben kommen Ansprüche bei Verletzungen von Personen wie Schmerzensgeld, Verdienstausfall etc. in Betracht. Grundsätzlich werden die Geschädigten zunächst anwaltlich beraten. Die Geltendmachung der Ansprüche erfolgt quasi aus einer Hand, wobei hervorzuheben ist, dass der Geschädigte einen Anspruch auf anwaltliche Beratung und Hilfe hat, so dass die Kosten des Anwaltes vom Schädiger, bzw. dessen Versicherer zu tragen sind. Wir arbeiten seit Jahren mit Kfz-Sachverständigen eng zusammen, die uns, wenn es um technische Besonderheiten bei Verkehrsunfällen geht auch beratend zur Seite stehen. Selbstverständlich erstellen diese auch die gegebenenfalls erforderlichen Gutachten, die für die Schadensregulierung benötigt werden.

Auch nach erfolgter Unfallregulierung stehen wir Ihnen für Folgeprobleme zur Seite, wenn beispielsweise bei Beschaffung eines Ersatzwagens etwas schief gehen sollte oder dieser selbst Mangel behaftet ist bzw. der Verkäufer einen Fehler oder früheren Unfallschaden arglistig verschwiegen hat.

- Ordnungswidrigkeitsrecht

Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Verteidigung im Ordnungswidrigkeits-
verfahren etwa wegen der Vorwürfe von Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsverstößen, Überfahren einer Lichtzeichenanlage bei Rot und vieles mehr sowie Verkehrsstrafrecht wie Nötigung, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort u. ä. Auch hier gilt, dass wir Termine bei den Gerichten in aller Regel grundsätzlich selbst wahrnehmen. In Einzelfällen greifen wir auf uns bekannte Korrespondenzanwälte vor Ort zurück. Gerade wenn es um die Verhängung von Fahrverboten geht, prüfen wir eingehend, ob ein solches vermieden werden kann wie zum Beispiel bei Arbeitsplatzverlust, Existenzvernichtung oder dergleichen.

- Mietrecht

Seit vielen Jahren bin ich des Weiteren auf dem Gebiet des Mietrechts tätig und zwar sowohl für Vermieter bzw. Hausverwalter als auch für Mieter. Von Abmahnungen wegen Ruhestörung, über Kündigung wegen Eigenbedarfs, Mietrückstand etc., sowie Überprüfung von Nebenkostenabrechnungen.

Dr. Roland Berchtold Burkhard Hahn Markus Wiese Annett Feige Hamid Afroozesh Kobdeh Sebastian Bourgeois, Mag. iur. Melanie Lemm
*  Tätigkeitsschwerpunkt
** im Angestelltenverhältnis

Humboldtstraße 14
D - 65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 30 10 71
0611 - 30 10 72
0611 - 30 10 73
Telefax: 0611 - 37 00 65
Kanzlei@dr-berchtold.de
www.dr-berchtold.de

Gerichtsfach 114
USt.IdNr.: DE 40 805 600 30

Bürozeiten:
Mo. - Fr. 08.00 - 13.00
14.00 - 18.00

Bankverbindung:

Hypovereinsbank
Kto. Nr. 344 567 964
BLZ 510 201 86
IBAN DE43510201860344567964
BIC HYVEDEMM478

ADAC-Vertragsanwalt